Willkommen auf meiner Homepage

Kunst ist die Sprache der Seele

Gabriele Gentz, geboren 1954 in Köln, lebt und arbeitet seit 2010 auf der Insel Fehmarn. Über ihre Ausbildung zur Architektin, zu der unabdingbar das Zeichnen gehörte, kam sie zur Aquarell- und Acrylmalerei. Diese Techniken verfeinerte sie in zahlreichen Kursen bei international anerkannten Künstlern in Frankfurt(Oder), Hamburg und Fehmarn.

Nebenher entdeckte sie schon 1983 die Möglichkeiten, die sich in der Webkunst für sie auftaten     – eine Technik, die inzwischen den größten Raum ihres Schaffens einnimmt.  Dazu gehört das Weben von Tapisserien (Bildteppiche)  mit gegenständlichen Darstellungen nach einer auf Papier entworfenen Bildidee sowie abstrakte Form- und Farbenspiele, bei denen sie sich von den unterschiedlichen Farben und der Beschaffenheit verschiedener Garne, wie Wolle oder auch Plastik inspirieren lässt.   Mittlerweile versucht sie auch textile Installationen.

 

Ihre